STELLAR S14 Mod: Teilbares Kajak

Genial: Leicht und teilbar!
Start Kajak Stellar Kajaks S14 G2 Mod teilbar

Das teilbare, leichte Kajak S14 Mod

Mit den teilbaren Freizeitkajaks von Stellar gibt es endlich eine Lösung für ein ✔︎ leichtes ✔︎ einfach zu transportierendes und ✔︎ sehr gut zu paddelndes Kajak!

Das S14 Mod ist das teilbare Solo, das ST19 Mod ist das Tandem, welches sowohl als Tandem oder Solo genutzt werden kann.

Dieses Konzept begeistert sofort, denn es bildet keinen Kompromiss zwischen Leichtgewicht, Performance auf dem Wasser und Kompaktheit bei Transport und Lagerung. Diese Kajaks sind die perfekte Lösung für bequemen Transport und Lagerung ohne Einschränkung auf dem Wasser!

Geeignet für

Teilbares Leichtbaukajak für
Einsteiger, Freizeit, Tour & Mehrtagestour
Paddlergewicht: 60-110 kg
Zuladung: 155 kg

Bauweise

Leichtbau, laminiert, teilbar
werkzeugfreie Montage
sicher durch Schottwände
ST19 Tandem Mod auch als Solo nutzbar (modular)

Layups

Advantage Layup: 3.685 €
Multisport Layup: 3.985 €

Optionen

Skeg immer integriert
Farbe Sitz/Süllrand: 100 €
Heckruder optional: 120 €
Kielstreifen optional: 120 €
Taschen optional: 345 €

Maße S14 G2 Mod

Länge: 438 cm
Breite: 62 cm
Sitzluke: 85 x 44 cm
Gewicht: 18,5 kg

Einzelteile

Heck: 167 cm / 6 kg
Mittel: 151 cm / 8,5 kg
Bug: 120 cm / 4 kg
nicht kombinierbar mit ST19

Die Vorteile des teilbaren Kajaks Stellar S14 Mod

So funktioniert die Teilung/Verbindung des Kajaks

Hier stellen wir die wichtigsten Features des teilbaren S14 vor. Über die grundlegenden Eigenschaften des beliebten S14 Tourenkajaks kannst du dich hier informieren:
Zur Modellbeschreibung des S14

Kompromisslos steif

Die Teilung ist auf dem Wasser nicht spürbar! Das S14 paddelt sich genauso wie das „normale“ Pendant.

Kompakte Einzelteile

Das leichteste Teil wiegt nur 4 kg und misst 120 cm, das längste 167 cm mit 6 kg. Damit ist es gut zu Lagern.

Verbindungstechnik

Hier wird eine Verbindungstechnik genutzt, die sich bei 8-10 m langen Ruderbooten und hoher Belastung bewährt hat.

Einfache Verschraubung

Die Teile werden werkzeugfrei mit Edelstahlschrauben sauber anliegend und ohne Spiel verschraubt. Zeit: 5 bis 6 Minuten!

Gesamtgewicht

Durch die geteilten und verstärkten Schottwände ist das modulare S14 etwas schwerer: 18,5 kg anstatt 16,5 kg in der ungeteilten Version.

Transporttaschen

Optional sind gepolsterte Taschen erhältlich. Sie sind so ausgeklügelt, dass auch das verbundene Kajak komplett eingehüllt werden kann.

Kajak im Wohnmobil

Ideal für den kompakten Transport im Wohnmobil, Campervan oder im PKW: Hier findet das S14 Mod sogar noch neben einem Mountainbike Platz.

Kajak und Dachzelt

Die Teilbarkeit ermöglicht auch bei montiertem Dachzelt die Mitnahme eines Feststoff-Kajaks auf kleinem Raum im Fahrzeug.

Farbvarianten

Das teilbare Kajak ist wie alle Kajaks von Stellar in verschiedenen Farbkombinationen bestellbar. Mehr zu den Optionen erfahren

Videos zum teilbaren Kajak

So funktionieren das Stellar S14 G2 und ST19 Mod

Anne von Lite Venture stellt das geniale Konzept vor und zeigt Details zu Abmessungen und Gewicht, Aufbau und die Fahreigenschaften auf dem Wasser.
Fazit aus der Präsentation: Die Lösung für Paddler, die auf ein leichtes Tourenkajak gewartet haben, das unkompliziert transportiert & gelagert werden kann!
Update: Im Gegensatz zur in diesem Video gezeigten Verschraubung werden nur noch werkzeugfreie Schrauben ausgeliefert und die Skegbedienung befindet sich im Heck.

Wie fühlt es sich an ... das teilbare Kajak Stellar S14 G2 Mod zu paddeln?

Christian und Sonja haben sich beide für das teilbare Kajak von Stellar entschieden. Sie nutzen es beide jeweils als Solo S14 G2 Mod und stellen in diesem Video vor, warum sie sich dafür entschieden haben. Weiter zeigen sie den Aufbau, das Einsetzen des Kajaks und das Verstauen im Fahrzeug. Auf dem Wasser erläutern sie Stabilität und Geradeauslauf. Wie fühlt sich das Kajak auf dem Wasser an? Ist es stabil? Christian ist 189 cm groß, Sonja 160 cm. Passt das Kajak gleichermaßen für große und für kleinere Menschen?

Das sagen Kunden zum teilbaren S14 Mod

Du hast auch ein teilbares Kajak von Stellar? Gib uns doch hier dein Feedback durch

Volker aus Magdeburg

Nachdem ich bereits seit einigen Jahren mit einem modularen Kajak von Point 65 unterwegs bin, habe ich mir unlängst die von Lite Venture exklusiv angebotenen teilbaren Kajaks von Stellar angesehen. Die Kajaks haben mich sofort vom Handling her ...

Robert Brunner

Seitdem ich das Boot gekauft habe, sind knapp 5 Monate und ca. 400 gefahrene Kilometer vergangen. Einsatzgebiet sind hauptsächlich die Gewässer in und um Lübeck. Da ich keine Möglichkeit habe ein Boot „am Stück“ zu lagern / zu transportier...

Christian Riesen

Warum haben wir uns für dieses Modell entschieden?
Zum Einen weil es extrem leicht ist und weil ich keinen Platz habe. Dadurch das es teilbar ist in 3 Teile lässt es sich einfach transportieren und sehr einfach lagern. Und das war der Grund...

Sonja Riesen

Für mich das Tollste ist, dass ich einfach meine 3 Teile nehmen kann, Stück für Stück, ans Wasser kann und dann in meinem Tempo zusammenbauen kann. Und dann immer noch genug Energie habe um das Paddeln und den See zu genießen. Mein Mann ist 1,8...

Diese Punkte machen das S14 G2 Mod besonders

Klicken Sie die +Kreuze an um weitere Informationen zu bekommen.

Heckruder: Optional

Das S14 G2 ist standardmäßig mit einem Kajak Sport SKEG ausgestattet. Wer möchte kann ergänzend ein Smart Track Heckruder dazu bestellen.

Grosse Cockpitluke und bequemer Sitz

Das S14 G2 hat eine große, ovale Cockpitluke (85 x 44 cm). Dadurch ist ein bequemer Ein- und Ausstieg möglich.

Großzügige Luken

Das S14 G2 ist mit zwei großen, ovalen Gepäckluken ausgestattet. Diese bieten ausreichen Platz, um das S14 auch für Mehrtagestouren einzusetzen.

SKEG

Das S14 G2 statten wir standardmäßig mit Kajak Sport SKEG aus. Dies ist eine bessere SKEG Anlage als diejenige, die Stellar sonst verbaut. Die Bedieneinheit für den SKEG befindet sich ebenfalls im Heckteil.

Tagesluke

Wir konfigurieren die Tagesluke ab Modelljahr 2023 nicht mehr mit dem Schraubdeckel sondern mit Kajaksport Lukendeckeln. Dies bietet mehr Platz in der Tagesluke, ein besseres Handling und eine bessere Wasserdichtigkeit.

Wähle aus den verfügbaren Modellen oder konfiguriere dein Wunschkajak

Von den Farben bis zum Layup, mit individuellen Optionen wie Kielstreifen oder Steuer. Erschaffe dein eigenes Kajak. Bei Fragen dazu sprich uns gern an.

Auch als teilbares Tandem bestellbar

Das geniale, teilbare Leichtbaukajak Stellar S14 Mod ist auch als Tandem erhältlich! Das ST19 Mod ist modular konzipiert und kann als Solo oder als Tandem genutzt werden. Damit hast du zwei Kajaks in einem und bist maximal flexibel. Erfahre hier alles zum ST19 Mod Tandem:

Zum ST19 Mod Tandem

Fragen oder Wunsch nach Reservierung eines S14-Kajaks:

Ich habe Interesse am teilbaren Kajak und bitte um Kontaktaufnahme:

Alternativ sende uns eine Mail oder rufe uns direkt an:
E-Mail:
info@liteventure.de | Telefon: +49 7634/340 9871